NEOS#Petitions-BannerWeb

PETITION

WIR FORDERN MITBESTIMMUNG FÜR JUNGE MENSCHEN!

Du auch? Dann unterstütze unsere Petition an den Tiroler Landtag und trag dich hier ein!
PLZ

Politik beginnt vor der Haustür – in unserer Gemeinde! Die Jugend ist es, für die die Zukunft in diesen Gemeinden besonders wichtig ist – sie sollen hier bleiben und lange hier leben. Darum sollen junge Menschen auch mitgestalten und mitbestimmen.

Derzeit sind die Hürden dafür zu groß – im Hick Hack der Parteipolitik gehen die Jungen mit ihren Anliegen oft unter!

Junge Menschen sind bereit Verantwortung zu tragen - für unsere Gesellschaft und unsere Zukunft. Haben wir den Mut, ihnen diese Chance zu geben. Seien wir innovativ und investieren wir in eine neue Form des generationengerechten Miteinander in unseren Gemeinden. Denn es geht auch besser!

  • Dein Geld – Deine Entscheidung: Jugendgemeinderäte werden in allen Gemeinden gewählt und bekommen Verantwortung über 1% des ordentlichen Haushalts als Budget!
  • Kreative Köpfe statt Listenzwang: In den Jugendgemeinderat wählt man Personen, keine Listen oder Parteien!

In 279 Tiroler Gemeinden warten junge Menschen darauf, von der Politik abgeholt zu werden. Sie wollen sich engagieren – sie wollen mitbestimmen. Dafür brauchen sie den geeigneten Rahmen und möglichst einfache Wege der Beteiligung!

Der Tiroler Landtag wird mit dieser Petition dazu aufgefordert, die Möglichkeit von gewählten und legitimierten Jugendgemeinderät_innen für Bürger_innnen im Alter von 16 bis 24 Jahren in den Tiroler Gemeinden gesetzlich zu verankern.

Unterschriftenliste hier zum Downloaden. Die ausgefüllte Liste an NEOS Tirol, Südtiroler Platz 6, 6020 Innsbruck oder eingescannt an: tirol@neos.eu